Skip to main content

Vorlesung: IT-Sicherheit

Prof. Dr. Vincent Heuveline, Dr. Maximilian Hoecker

Wichtig: Für den Austausch an Informationen und für die Vorlesung relevanten Dokumente wird die Moodle Plattform der Universität Heidelberg verwendet. Sie können/sollten sich im Sinne einer Selbsteinschreibung anmelden. Der Link zur Vorlesung lautet: Moodle Link Numerik

Zeit: Montag und Donnertag 16.00 -18.00 (stets c.t.!) 

Ort: online

Sprache: Deutsch

Sprechstunde: nach Vereinbarung mittels Email

News:

  • noch keine

MÜSLI:

In Vorbereitung

Inhalt:

Der IT-Sicherheit kommt bei der allgegenwärtigen Digitalisierung eine Schlüsselrolle zu. Diese Vorlesung vermittelt methodische Ansätze zur Modellierung und Bewertung von Angriffsszenarien, auf Basis welcher wirksame technische Gegenmaßnahmen umgesetzt werden können. Insbesondere werden folgende Schwerpunkte adressiert:

  • Sicherheitsmodelle und Bewertungskriterien
  • Kryptographische Prüfwerte: Modifikationserkennungs- und Nachrichtenauthentisierungswerte
  • Symmetrische und asymmetrische kryptographische Verfahren
  • Kryptographische Protokolle
  • Zugangs/Zutritts/Zugriffskontrolle
  • Schutz von Kommunikationsinfrastrukturen
  • Digitale Identität
  • Penetrationtesting / Schwachstellenanalyse
  • BSI IT-Grundschutzbausteine

Mit Hilfe von virtuellen Maschinen in einem geschützten Bereich werden klassische Angriffs- und Schutzszenarien praktisch untersucht. Hier werden sog. Experimentierblätter samt Daten zur Verfügung gestellt.

Literatur:

  • C. Eckert, IT-Sicherheit: Konzepte, Verfahren, Protokolle De Gruyter Studium. Oldenbourg: de Gruyter, 2014.
  • T.W. Harich, IT-Sicherheitsmanagement: Arbeitsplatz IT Security Manager. MITP, 2012.
  • J.P.Müller, Security for Web Developers, O’Reilly, 2018

Voraussetzungen:

Empfohlen sind: Einführung in die Praktische Informatik (IPI), Programmierkurs (IPK), Betriebssysteme und Netzwerke (IBN), Einführung in die Technische Informatik (ITE), Algorithmen und Datenstrukturen (IAD)

Zielgruppe: B.Sc. Angewandte Informatik, M.Sc. Angewandte Informatik

Klausurtermin: TBA

Prüfungsmodalitäten:

Regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung, Erfolgreiche Teilnahme an den Übungen (Erreichen von 50% der Punkte) und Bestehen der Abschlussklausur (90 Min.).